gs1-neton-header-06.jpg

Transport & Logistik

Systemrelevante Ladungsträger – einheimische EPAL-Paletten

Das Mittelalter streift die Gegenwart: Kein prophezeiter Cybervirus, sondern ein echter Virus, wie er bereits im Mittelalter Regionen lahmlegte, zeigt weltweit Wirkung. Dabei wurde die Systemrelevanz der Logistik sichtbar. Der Ladungsträger EPAL-Paletten, produziert und repariert in der Schweiz, ist ein wichtiger Baustein dieser Systemrelevanz.

weiterlesen ...

Eine Branche im Corona-Schlagloch

Schweizer Logistikunternehmen sind gut organisiert durch die Corona-Krise gegangen und haben erhebliche Rückgänge der Transportvolumen erlebt. Für die Zeit danach stellt sich die Frage der Lieferkettensicherheit in einem ganz neuen Licht.

weiterlesen ...

Category Management 2.0: Total Store Optimierung – Teil 1

Der Schweizer Detaihandel sieht sich einem enormen, stetig zunehmenden Wettbewerb ausgesetzt. Gleichzeitig nimmt die Zahl der einzelnen Einkaufsakte der Konsumenten und Konsumentinnen stetig ab. Wie macht man den Point of Sale zu einem beliebten und häufig genutzten Einkaufsort für seine Kunden.

weiterlesen ...

Digitalisierung ist, wenn der Mensch den Unterschied macht

Logistik 4.0 ist in aller Munde. Die Chancen und Risiken der neuen Technologien sowie ihre Herausforderungen werden vielerorts diskutiert. Wir haben dazu mit einem Mann der Praxis gesprochen: Oskar Kramer, Logistikexperte und Landesleiter von Gebrüder Weiss Schweiz, schildert seine Sicht der Dinge und gibt einen persönlichen Ausblick auf die «Logistik der Zukunft».

weiterlesen ...