Menu
gs1-neton-header-07.jpg

Höhere Fachschule Dietikon (HFD)

Höhere Fachschule Dietikon (HFD). Karriere in der Logistik als HFD-Absolvent/inKarriere in der Logistik als HFD-Absolvent/in. Die Höhere Fachschule Dietikon (HFD) sorgt für den Karriereschub von Berufsleuten in der Logistik. Das berufsbegleitende und eidgenössisch anerkannte Studium als dipl. Techniker/ in HF Unternehmensprozesse, Vertiefung Logistik beinhaltet sechs Semester. Das notwendige Know-how für diesen Industrie- und Beschäftigungszweig wird praxisnah vermittelt. Die Studierenden der HFD werden für Führungspositionen des neuen Industriezeitalters 4.0 ausgebildet.

Letztendlich werden die Absolventinnen und Absolventen der HFD daran gemessen, wie eigenständig sie Projekte zum Erfolg führen. Mit der abschliessenden Diplomarbeit zeigen die Studierenden anhand einer realen Aufgabenstellung aus der Industrie, dass sie alle theoretischen und praktischen Kenntnisse der Ausbildung sowie ihrer beruflichen Erfahrung in ihrer täglichen Berufspraxis vernetzen können.

Die Diplomarbeiten der Studierenden der HFD sind beeindruckende Leistungsnachweise. Das Diplomthema aus dem persönlichen Beschäftigungsumfeld kann die unterschiedlichsten Aufgaben beinhalten, zum Beispiel Erfassung von Logistikdaten, Optimierung von Kennzahlsystemen, Konzeptentwicklung im Bereich Fuhrpark- und Flottenmanagement, Einsatz von RFID-Technologien zur Logistikoptimierung, Konzepte der Produktionslogistik, Optimierung oder Neueinführung von Manufacturing- Systemen. Mit dem Grundsemester der HFD werden die Studierenden optimal auf den Studienstart vorbereitet.

Höhere Fachschule Dietikon (HFD)
Schöneggstrasse 12
CH-8953 Dietikon

Tel. +41 (0)44 745 84 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bzd.ch

Nach oben