Menu
gs1-neton-header-01.jpg

Gilgen Logistics AG

Plan eines Hochregallagers der Gilgen Logistics AGDie Kühlhaus Neuhof AG mit Sitz in Gossau erweitert ihr Lager. Den Auftrag bekam die Gilgen Logistics AG aus Oberwangen.

Die Kapazität des bestehenden Hochregallagers wird von 5780 auf mehr als 13 100 Palettenplätze erhöht. Es werden zwei Lagergassen gebaut. Ein Regalbediengerät agiert doppeltief, ein zweites Regalbediengerät mehrfachtief mit einem Kanalfahrzeug. Die Lagerung der Produkte erfolgt im vollautomatischen Hochregallager bei einer Temperatur von rund –28 °C. Die Palettenfördertechnik mit zwei Aufzügen wird im Temperaturbereich bei –28 °C und teilweise im Schockfrostbereich bei –38 °C installiert. Zudem liefert der Intralogistikspezialist die Steuerung, das Lagerverwaltungssystem sowie den Materialflussrechner für die neue Logistikanlage. In einem Teil des Lagers werden in zwei Stockwerken manuelle Kommissionierbereiche eingerichtet. Zudem wird ein Vorbau mit zwei Andockrampen und einer Aussenrampe installiert. Neben der Erweiterung des Hochregallagers werden auch Optimierungen an der Logistiktechnik im aktuellen Lager vorgenommen. So wird es in Zukunft auch möglich sein, Paletten zwischen dem bestehenden und dem neuen Hochregallager zu verschieben. Die Inbetriebnahme der Anlage ist Ende 2018 vorgesehen.

Die Kühlhaus Neuhof AG ist spezialisiert auf die Einlagerung von Fleisch, verarbeiteten Kartoffeln, Gemüsehalbfabrikaten und Lebensmitteln aller Art in einem Tiefkühllager. 2010 ist ein Neubau mit 5780 Palettenplätzen errichtet und 2012 in Betrieb genommen worden. Gilgen lieferte damals die Palettenfördertechnik sowie die Lkw-Andockstationen.

Gilgen Logistics AG
Wangentalstrasse 252
CH-3173 Oberwangen

Kontakt:
Lea Lauffer, PR
Tel. +41 (0)31 985 35 29
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.gilgen.com

 

Mehr in dieser Kategorie: « RUAG Real Estate AG
Nach oben