gs1-neton-header-01.jpg

GS1 Schweiz

GS1 Schweiz

Neue Qualitätsnorm für Strichodeprüfungen

Barcode wir gescanntIm Dezember haben alle lokalen GS1 Organisationen eine für die GS1 Verifikationen eingesetzte Qualitätsnorm angepasst. Hintergrund dieser Anpassung ist die Aktualisierung der entsprechenden Spezifikation auf Seiten der ISO/IEC Organisation.

weiterlesen ...

Guide Outsourcing auf Französisch verfügbar

Auslagern – ja oder nein?Auslagern – ja oder nein? Dieser Fragestellung widmet sich der Leitfaden Outsourcing von GS1 Schweiz. Er wurde in Zusammenarbeit mit Experten erstellt und dient dem  Leser  als Entscheidungshilfe. Der Leitfaden gibt praktische Anweisungen, wie der Umfang der Auslagerung zu definieren ist, wie Lösungen mit Partnern erarbeitet werden und wie nach der Vertragsunterzeichnung eine ausgewogene Geschäftsbeziehung erreicht werden kann.

weiterlesen ...

GS1 Cloud als globale Informationsplattform

GS1 Cloud als globale InformationsplattformDie Digitalisierung verlangt nach sicheren Produktinformationen. 2018 wird mit GS1 Cloud eine globale Lösung zur Verfügung stehen. In Zukunft sollen für jede GTIN wichtige Basisinformationen gespeichert werden.

weiterlesen ...

Der Kunde im Mittelpunkt

Der Kunde im MittelpunktDenken und Handeln in Kategorien. Mit Category Management passen Sie Ihr Sortiment den Bedürfnissen der Kundschaft an. Wie’s geht, zeigt der überarbeitete Lehrgang zum zertifizierten Category Manager.

weiterlesen ...

Innovativ und erfolgreich

SLA 2017: Innovativ und erfolgreichDer 22. Swiss Logistics Award geht an die Post für ihre autonomen Transportdrohnen im Einsatz für das Gesundheitswesen. Für die logistische Meisterleistung, die hinter schwarz geräumten Nationalstrassen steckt, erhält der Winterdienst auf den Nationalstrassen den Public Award.

weiterlesen ...

Daten, Daten und noch mehr Daten

Unter dem Motto «Digital Matters» fand am 31. Mai 2017 in Olten die fünfte GS1 Systemtagung statt. 119 Teilnehmende, davon 18 Referentinnen und Referenten, tauschten sich über die Bedeutung digitaler Daten und Standards aus und diskutierten Herausforderungen und Chancen kollaborativer Ansätze und Lösungen.

weiterlesen ...

Strategie mit geschärfter Ausrichtung

Die 12. ordentliche Generalversammlung des Fachverbandes GS1 Schweiz stand ganz im Zeichen der neuen Strategie und eines positiven Jahresabschlusses 2016. Alle statuarischen Geschäfte wurden angenommen. Im öffentlichen Teil sinnierte der Philosoph und Physiker Dr. Ludwig Hasler über die Bedeutung von Mut, Fantasie, Empathie, Humor und Leidenschaft im Arbeitsalltag.

weiterlesen ...

Neues Konzept für Logistikmarktstudie ab 2019

Die Logistikmarktstudie wird ab 2019 neu in die zwei Teile «Logistikmarkt Schweiz» und «GS1 Trendstudie Supply Chain Management» aufgeteilt. Ersterer fasst die Kennzahlen des Schweizer Logistikmarktes zusammen, erörtert verkehrsträgerspezifische Betrachtungen, umreisst den Intralogistikmarkt und listet die Top 100 Logistikdienstleister auf.

weiterlesen ...

Breiteres Angebot mit neuen Dienstleistungen

123 Personen besuchten am 2. Juni 2016 die 11. ordentliche Generalversammlung des Fachverbands GS1 Schweiz. Alle statutarischen Geschäfte wurden angenommen. Im öffentlichen Teil ging Bernhard Wolff von der Think-Theatre GmbH der Frage nach, wie die Kreativität der Mitarbeitenden am besten gefördert wird.

weiterlesen ...

Auf den Punkt gebracht

Gute Noten für GS1 network. Ob Print oder Online: Neun von zehn Leserinnen und Lesern finden das Magazin gut oder sehr gut. Da und dort kann die Redaktion noch etwas feilen, aber das Gesamtergebnis ist mehr als erfreulich.

weiterlesen ...

GS1 Fachgruppe E-Commerce schnürt Arbeitspakete

Am 27. September 2013 fand das Kick-off-Meeting der neu gegründeten GS1 Fachgruppe E-Commerce statt. Nachdem das Thema E-Commerce in der GS1 Verbandsstrategie festgehalten und in einem White Paper aufgearbeitet wurde, übernimmt die Fachgruppe den Ball.

weiterlesen ...

GS1 System erfüllt US-Auflagen für Medizinprodukte

Die US-Behörde FDA (Food and Drug Administation) hat GS1 am 17.12.2013 offiziell akkreditiert. Damit anerkennt sie, dass mit den GS1 Standards die UDI-(Unique Device Identification)-Richtlinie erfüllt wird. Ihr Ziel ist die weltweit eindeutige Identifikation von Medizinprodukten. Damit sollen die Rückverfolgbarkeit und die Sicherheit der Patienten gesteigert werden. GS1 Schweiz begrüsst die Entscheidung.

weiterlesen ...

Einheitlicher Europaletten-Tauschpool gefordert

Nachdem der internationale Eisenbahnverband UIC die Kooperation mit der European Pallet Association EPAL beendet hat, fordert GS1 Schweiz, dass sowohl UIC-/EUR- als auch EPAL-Paletten weiterhin im offenen Tauschpool getauscht  werden können. Zahlreiche Verwender aus Industrie, Handel und Logistik haben bereits angekündigt, UIC-/EUR- und EPAL-Paletten ab dem 01.08.2013 als gleichwertige Tauschpaletten zu verwenden.

weiterlesen ...

Nachts im Museum

Mit der Annahme des Geschäftsberichts 2012 und der Statutenänderungen sowie der einvernehmlichen Wahl der drei neuen Vorstandsmitglieder stellte die 8. Generalversammlung von GS1 Schweiz die Weichen für das kommende Jahr. Im Verkehrshaus Luzern bot die anschliessende Community Party beste Austauschmöglichkeiten in aussergewöhnlichem Ambiente.

weiterlesen ...

Mehr Wertschöpfung

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen konnte GS1 Schweiz im Geschäftsjahr 2012 eine positive Bilanz ziehen. Nicolas Florin, CEO von GS1 Schweiz, gibt im Interview mit GS1 network einen Einblick in die Schwerpunkte des laufenden Jahres 2013.

weiterlesen ...

Zusammen Werte schaffen

An der 7. Jahresversammlung des Fachverbandes GS1 Schweiz herrschte Einigkeit. Alle statutarischen Geschäfte an der Generalversammlung gingen reibungslos und einstimmig über die Bühne. Mit der angepassten Strategie stellt sich der Fachverband GS1 Schweiz den Herausforderungen von morgen. Robin Cornelius, Gründer und Exekutivpräsident von Switcher, begeisterte mit seinen Ausführungen zum Thema «Unternehmensstrategie, gesellschaftliches Engagement und Umwelt».

 

weiterlesen ...

Neue Organisationsstruktur

Infolge der Annahme des strategischen Leitbilds 2012–2016 durch den Vorstand wurde auch die Organisationsstruktur der Geschäftsstelle angepasst. Die Bereiche «Logistik & Infrastruktur » und «Demand & Supply Chain Management» werden neu in den Bereich «Collaborative Supply Chains» zusammengeführt. Der stellvertretende Geschäftsführer und bisherige Verantwortliche für die Bereiche «Demand & Supply Chain Management» und «Events & Marketing », Valentin Wepfer, wird diesen neuen Bereich führen.

weiterlesen ...

Effizienz durch Standards

Effizienz durch StandardsDie GS1 Standards funktionieren wie ein modular aufgebauter Werkzeugkasten. Sie sind Teil einer Gesamtlösung für den reibungslosen und effizienten Informations- und Warenfluss. Eine weltweite Umfrage soll Auskunft über die Verbreitung geben.

(vkw, rb, ss) Von Ende Februar bis Mitte April 2010 hat GS1 Schweiz eine Mitgliederumfrage durchgeführt. Wie verbreitet sind die GS1 Standards? Wo werden sie eingesetzt? Und mit welchen ECR-Instrumenten werden die Prozesse optimiert? Das Feedback war positiv.

weiterlesen ...