gs1-neton-header-05.jpg

B2BC

Business-to-Consumer (B2C) bezeichnet das klassische Onlinegeschäft zwischen Unternehmen und Konsumenten und beinhaltet den Verkauf von Waren oder Dienstleistungen an Privatkunden, aber auch das Zurverfügungstellen von Informationen über eine Website.

(mo) Dieser Kommunikationskanal wird weiter an Bedeutung zunehmen. Um den Konsumenten aber gesicherte Informationen anbieten zu können, braucht es eine Infrastruktur, die authentifizierte Produktdaten der Hersteller für die Konsumenten bereithält. Die auf Echtheit überprüften Daten können auch direkt aus einem bestehenden GDSN-Datenpool stammen. Eine Expertengruppe unter der Leitung von GS1 Schweiz befasst sich mit dem Aufbau der benötigten «Trusted Source of Data».

Michel Ottiker

Mehr in dieser Kategorie: Schlank, schnell und sicher »
Nach oben