gs1-neton-header-03.jpg

Bereit für neue Taten

Zusätzlich zur Arbeit noch eine Weiterbildung zu absolvieren, bedarf grosser Beharrlichkeit. Rund 130 Absolventinnen und Absolventen der Prüfungen Logistikfachmann/- frau, Logistikleiter/in und Supply Chain Manager/in haben diese an den Tag gelegt: Im Kultur Casino Bern durften sie nun ihre Fachausweise und Diplome entgegennehmen.

weiterlesen ...

Zusammenarbeiten, Kräfte sparen und Mehrnutzen erzielen

Im Gesundheitswesen besteht ein klares Ziel, mehr Effektivität und Effizienz in der täglichen Arbeit zu erreichen. Die Chancen dazu stehen aufgrund der neuen digitalen Optionen günstiger denn je. So geht es heute darum, einheitliche und international anerkannte Standards im Rahmen des Supply Chain Managements optimal zu nutzen. Die GS1 Systemtagung Healthcare vom 14. September in Bern bietet dazu jede Menge aktuelle Informationen.

weiterlesen ...

Standards erhöhen die Effizienz im Gesundheitswesen

Bedingt durch den Kostendruck und der Forderung nach mehr Patientensicherheit erhalten globale Standards vermehrt Einzug in das Gesundheitswesen. Egal ob effizientes Tracking und Tracing, Fälschungssicherheit oder Stammdatenaustausch – die GS1 Standards stellen die notwendigen Bausteine zur Verfügung und sorgen für eine transparente Versorgungskette vom Hersteller bis zum Patienten. Am 14.9. führt GS1 Schweiz deshalb die 2. Systemtagung Healthcare in Bern durch. – Wir befragten dazu Walter Hölzle, Präsident der Stiftung Refdata.

weiterlesen ...