gs1-neton-header-02.jpg

Die Logistik braucht dich

Die Logistik- und Supply-Chain-Branche braucht Fachkräfte. An Weiterbildungen fehlt es nicht, das Angebot ist gross. Auch für Quereinsteiger gibt es Möglichkeiten. Wir stellen die wichtigsten Aus- und Weiterbildungen vor.

Weiterbildungsinteressierte haben oft die Qual der Wahl. Neben den Zulassungsvoraussetzungen sollten sie sich auch Gedanken über die Ausrichtung der Weiterbildung machen. Generell liegt bei den Logistik-Weiterbildungen der Fokus auf den Waren-, Werte- und Informationsflüssen sowie auf den Prozessen innerhalb eines Betriebs. Supply Chain Manager betrachten die gesamte Wertschöpfungskette, vom Rohstofflieferanten bis hin zum Endverbraucher. Bei den Logistikerinnen und Logistikern wird zwischen Spezialisten und Generalisten unterschieden. So widmet sich beispielsweise die Einkaufsleiterin einem Teilaspekt der Logistik, wie der Beschaffungslogistik. Der Generalist, wie zum Beispiel der Logistikfachmann, ist mit allen Bereichen der innerbetrieblichen Logistik konfrontiert: von der Beschaffungsund Produktionslogistik über die Lagerund Distributionslogistik bis hin zur Entsorgungslogistik. Aber egal für welche Weiterbildung sich jemand entscheidet, es lohnt sich auf alle Fälle. Eine funktionierende Logistik ist wichtig, denn sie bildet das Rückgrat der Wirtschaft.

Joachim Heldt

Berufsprüfungen mit eidg. Fachausweis

Aussenhandelsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis
Aussenhandelsfachleute verfügen über die Kompetenz, eine qualifizierte und spezialisierte Arbeit in den Bereichen Import und/oder Export von Waren und Dienstleistungen auszuführen sowie dabei Führungsaufgaben wahrzunehmen. Sie arbeiten in international tätigen Handels-, Dienstleistungs- und Produktionsfirmen.

Zu ihren Tätigkeitsgebieten gehören die Analyse von Kundenwünschen in allen Bereichen des Imports und des Exports sowie das Sicherstellen, dass die Kunden die Güter oder Dienstleistungen termin- und fachgerecht erhalten.

SWISSMEM
VSIG Handel Schweiz
EPAH-EFCE
Eidg. Prüfungen Aussenhandel
Industriestrasse 30, 8302 Kloten
+41 (0)44 888 72 00
www.epah-efce.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  


Einkaufsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis
Die Einkaufsfachleute übernehmen in Dienstleistungs-, Industrie- und Handelsunternehmen weitgehend operative Aufgaben im Bereich der Beschaffungsprozesse, bei der Umsetzung von Beschaffungsstrategien und des Lieferantenmanagements (Lieferantenbewertung/- beurteilung). In ihrer Funktion als operative Einkäufer oder – je nach Firmengrösse – auch im unteren Führungsbereich arbeiten sie sowohl interdisziplinär als auch unternehmensübergreifend in Projekten mit.

procure.ch
Fachverband für Einkauf und Supply Management
Laurenzenvorstadt 90, Postfach 3820, 5001 Aarau
+41 (0)62 837 57 00
www.procure.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Logistiker/in mit eidg. Fachausweis, Fachrichtung Distribution, Lager oder Produktion
Logistikerinnen und Logistiker Fachrichtung Distribution, Lager oder Produktion sind Kaderleute im Bereich der Supply Chain und der Logistik. Schwerpunkt ihres Arbeitsgebiets ist die Sicherstellung von Güterflüssen innerhalb und ausserhalb des Unternehmens. Sie leiten einen Teilbereich der Logistik ihrer Firma oder sind in kleineren Firmen für die gesamten Logistikprozesse verantwortlich, die sie vollumfänglich beherrschen.

SVBL
Schweiz. Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik
Rigistrasse 2, 5102 Rupperswil
+41 (0)58 258 36 00
www.svbl.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Logistikfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis
Logistikfachleute übernehmen Aufgaben in den Bereichen Beschaffungs-, Produktions-, Lager-, Distributionsund Entsorgungslogistik. In Industrie-, Handels- und Dienstleistungsbetrieben üben sie Funktionen als Sachbearbeitende oder im unteren Kader aus und arbeiten in Projekten mit. Sie konzentrieren sich in ihrem Arbeitsbereich auf einen oder mehrere Teilprozesse der Logistik.

GS1 Switzerland
Monbijoustrasse 68, 3007 Bern
+41 (0)58 800 75 00
www.gs1.ch/weiterbildung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Prozessfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis
Prozessfachleute stehen mitten in den betrieblichen Prozessen. Sie tragen die Verantwortung dafür, dass die Anforderungen an die Prozesse erfüllt werden. Sie sind befähigt, Abläufe in den Bereichen Produktion und Logistik für Produktions- und Dienstleistungsunternehmen zu gestalten, zu planen und zu steuern. In der Verantwortung der Prozessfachleute liegt die wirtschaftliche Erfüllung der Anforderungen an die betrieblichen Abläufe.

VBM/AAM/APM
Bernstrasse 394, 8953 Dietikon
+41 (0)44 744 48 11
www.prozessfachmann.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Fachfrau/mann Internationale Spedition und Logistik
Speditionsfachleute sind Generalisten innerhalb der Supply-Chain-Management- Prozesse und Spezialisten im Bereich der internationalen Spedition und Logistik. Sie sind in der Lage, internationale Gütertransporte zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Sie bestimmen den optimalen Verkehrsträger, kennen die ökologischen und ökonomischen Zusammenhänge in der Logistik und verstehen die Charakteristik einer Volkswirtschaft.

SPEDLOGSWISS
Verband schweizerischer Speditions- und Logistikunternehmen
Elisabethenstrasse 44, Postfach, 4002 Basel
+41 (0)61 205 98 00
www.spedlogswiss.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Disponent/in Transport und Logistik mit eidg. Fachausweis
Die Disponentinnen und Disponenten Transport und Logistik koordinieren den sicheren, wirtschaftlichen und ökologischen Transport von Personen sowie verschiedenster Güter. Sie erstellen Tourenpläne und disponieren den Einsatz von Fahrzeugen und Chauffeuren. Transportaufträge erfolgen oft sehr kurzfristig und verlangen organisatorisches Geschick sowie die Fähigkeit, verschiedene Aufgaben parallel zu bearbeiten und bei Bedarf rasch umdisponieren zu können.

ASTAG
Schweizerischer Nutzfahrzeugverband
Wölflistrasse 5, 3006 Bern
+41 (0)31 370 85 85
www.astag.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zolldeklarant/in mit eidg. Fachausweis
Zolldeklarantinnen und Zolldeklaranten wickeln in Speditions-, Handels- und Industrieunternehmen Zollformalitäten ab. Im internationalen Güterverkehr tragen sie die Verantwortung dafür, dass die Zollabfertigung möglichst schnell und ohne Verstoss gegen geltende Gesetze und Zollvorschriften abgewickelt wird. Hierzu setzen sie modernste elektronische Hilfsmittel ein und erstellen die entsprechenden zolltechnischen Unterlagen und Dokumente.

SPEDLOGSWISS
Verband schweizerischer Speditions- und Logistikunternehmen
Elisabethenstrasse 44, Postfach, 4002 Basel
+41 (0)61 205 98 00
www.spedlogswiss.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Höhere Fachprüfungen mit eidg. Diplom

Aussenhandelsleiter/in mit eidg. Diplom
Aussenhandelsleiterinnen und -leiter verfügen über die nötigen Kompetenzen, um anspruchsvolle und komplexe Planungs-, Führungs- und Fachaufgaben in der Arbeitswelt des Aussenhandels zu übernehmen. Sie sind für internationale Handels-, Produktionslinien und tragen die Gesamtverantwortung im Bereich Import, Export und Transithandel.

SWISSMEM
VSIG Handel Schweiz
EPAH-EFCE
Eidg. Prüfungen Aussenhandel
Industriestrasse 30, 8302 Kloten
+41 (0)44 888 72 00
www.epah-efce.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Betriebsleiter/in Transport und Logistik mit eidg. Diplom
Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter Transport und Logistik kennen sämtliche Betriebszweige im Transport und führen als Selbstständige oder Angestellte ein Logistikunternehmen oder Teile eines solchen nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen. Der Bereich Supply Chain Management ist für sie ein wichtiger und elementarer Baustein. Sie übernehmen wichtige Aufgaben in allen Bereichen der unternehmensübergreifenden Logistik.

ASTAG
 Schweizerischer Nutzfahrzeugverband
Wölflistrasse 5, 3006 Bern
+41 (0)31 370 85 85
www.astag.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Einkaufsleiter/in mit eidg. Diplom
Einkaufsleiterinnen und Einkaufsleiter nehmen im Einkauf von Unternehmen aller Branchen eine führende Rolle ein und sind Ansprechpartner in allen Fragen der Beschaffung entlang der Wertschöpfungskette. Sie erarbeiten ganzheitliche Beschaffungskonzepte und implementieren diese. Sie führen ein Team oder eine Abteilung und koordinieren andere ausführende Unternehmensbereiche.

procure.ch
Fachverband für Einkauf und Supply Management
Laurenzenvorstadt 90, Postfach 3820, 5001 Aarau
+41 (0)62 837 57 00
www.procure.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Logistiker/-in mit eidg. Diplom
Logistikerinnen und Logistiker mit eidg. Diplom übernehmen anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben im Bereich der Supply Chain und Logistik. Sie verfügen über vertiefte Fachkenntnisse und sind für den effizienten Ablauf in allen Phasen der Logistikprozesse verantwortlich. Sie arbeiten bei unterschiedlichen Unternehmen wie Logistikdienstleistern, Grossverteilern oder Handels- und Produktionsbetrieben verschiedenster Branchen. Als Logistikverantwortliche
bilden sie die Drehscheibe und sind Ansprechpersonen zwischen Unternehmen, Lieferanten und Kundschaft

SVBL
Schweiz. Vereinigung für die
Berufsbildung
in der Logistik
Rigistrasse 2, 5102 Rupperswil
+41 (0)58 258 36 00
www.svbl.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Logistikleiter/-in mit eidg. Diplom
Logistikleiterinnen und -leiter sind für den gesamten Material-, Informations- und Wertefluss eines Unternehmens sowie für die Personalführung und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern zuständig. Sie leiten die Entwicklung, Einführung und Umsetzung von Logistikkonzepten, analysieren und optimieren den Waren- und Informationsfluss und übernehmen die Verantwortung für einen oder mehrere Bereiche oder für die Gesamtlogistik.

GS1 Switzerland
Monbijoustrasse 68, 3007 Bern
+41 (0)58 800 75 00
https://www.gs1.ch/weiterbildung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Leiter/in Internationale Spedition und Logistik
Leiterinnen und Leiter Internationale Spedition und Logistik überprüfen und optimieren die Transportabwicklung, die Logistikprozesse sowie die Arbeitsabläufe ihres Unternehmens nach ökonomischen und ökologischen Kriterien. Sie sind in der Lage, Unternehmensgrundsätze und Managementtechniken anzuwenden und eine nachhaltige Unternehmenspolitik zu entwickeln.

SPEDLOGSWISS
Verband schweizerischer Speditions-
und Logistikunternehmen
Elisabethenstrasse 44, Postfach,
4002 Basel
+41 (0)61 205 98 00
www.spedlogswiss.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Supply Chain Manager/-in mit eidg. Diplom
Supply Chain Manager sind für die Supply-Chain-Strategien national oder international tätiger Unternehmen verantwortlich. Sie koordinieren die Lieferketten vom Einkauf über die Produktion bis hin zum Vertrieb. Sie sind vorwiegend mit strategischen und konzeptionellen Aufgaben betraut, leiten die Entwicklung, Einführung und Umsetzung von Demand- und Supply- Chain-Konzepten und den dazugehörenden Informatiktools.

GS1 Switzerland
Monbijoustrasse 68, 3007 Bern
+41 (0)58 800 75 00
www.gs1.ch/weiterbildung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Höhere Fachschulen mit eidg. Diplom

Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse, Vertiefungsrichtung Logistik
Technikerinnen und Techniker HF Unternehmensprozesse, Vertiefungsrichtung Logistik sind verantwortlich für reibungslose und wirtschaftliche Lieferketten. Sie analysieren, entwickeln und optimieren Waren-, Geldund Informationsflüsse in Industrie-,Handels- und Diensteistungsunternehmen. Sie können in der Beschaffung, Produktion oder Distribution wie auch im Lager und in der Entsorgung tätig sein, wo sie ein Team oder eine Abteilung führen.

ABB Technikerschule
Wiesenstrasse 26, 5400 Baden
+41 (0)58 585 33 02
www.abbts.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Berufsbildungszentrum Dietikon – Höhere Fachschule
Schöneggstrasse 12, 8953 Dietikon
+41 (0)44 745 84 84
www.bzd.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

IBZ Schulen AG
Schulen für Technik Informatik Wirtschaft
Tellistrasse 4, 5000 Aarau
+41 (0)62 836 95 00
www.ibz.ch

Technikerschule HF Zürich
Lagerstrasse 45, Postfach 3021, 8021 Zürich
+41 (0)43 268 25 09
www.hf-tsz.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachhochschulen

MAS FHNW Internationales Logistik-Management
Die Absolventinnen und Absolventen sind nach der Weiterbildung in der Lage, komplexe Systeme zu analysieren, zu konzipieren und zu realisieren, anspruchsvolle Leistungen kompetent zu evaluieren und Bereiche eines Unternehmens noch besser zu führen. Die Studierenden schliessen mit dem eidgenössisch anerkannten Diplom Master of Advanced Studies (MAS) ab. Dieser Abschluss ist dem EMBA-Abschluss gleichwertig.

Fachhochschule Nordwestschweiz
Hochschule für Technik, Abteilung Weiterbildung
Klosterzelgstrasse 2, 5210 Windisch
+41 (0)56 202 72 18
www.maslogistik.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


MAS FHNW Supply Management Excellence
Absolventinnen und Absolventen des MAS Supply Management Excellence können in ihren Unternehmen neue und bewährte Erfolgspotenziale für den Einkauf identifizieren und umsetzen. Sie verstehen das Spannungsfeld zwischen Unternehmen und globalen Beschaffungsmärkten zu nutzen. Sie wissen, wie die Beschaffungsprozesse effizient zu gestalten sind, und können die notwendigen Einkaufskompetenzen nachhaltig entwickeln.

Fachhochschule Nordwestschweiz
Hochschule für Technik, Abteilung Weiterbildung
Klosterzelgstrasse 2, 5210 Windisch
+41 (0)56 202 72 18
www.maseinkauf.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


MAS ZFH Supply Chain- & Operations Management
Für eine effiziente und zuverlässige Güterversorgung braucht es Expertinnen und Experten in der Produktion und Logistik. Hier setzt das Masterstudium in Supply Chain- & Operations Management an. Erfolgreiches Supply Chain und Operations Management zeichnet sich dadurch aus, dass die wertschöpfenden Unternehmensprozesse flexibel auf sich ändernde Kundenbedürfnisse angepasst und kontinuierlich verbessert werden können.

ZHAW School of Management and Law
Theaterstrasse 15b, 8401 Winterthur
+41 (0)58 934 79 79
www.zhaw.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hochschulen und Universitäten

Diverse Weiterbildungsseminare
Die Logistikwelt dreht sich immer schneller, womit sich auch die Anforderungen an die Logistikfachleute wandeln. Im Rahmen der neu konzipierten Lehre an der Universität St. Gallen bietet das Institut für Supply Chain Management verschiedene Kurse auf den unterschiedlichsten Ebenen an. Den Studierenden auf der Bachelor-, Master- und Doktoratsstufe werden anspruchsvolle Inhalte zu den Themenblöcken Logistik, Güterverkehr, Beschaffung und Supply Chain Management vermittelt.

Universität St. Gallen
Institut für Supply Chain Management
Dufourstrasse 40a, 9000 St. Gallen
+41 (0)71 224 72 80
www.logistik.unisg.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


MAS Global Supply Chain Management
The study program «Global Supply Chain Management» has been designed to provide all participants with the know-how, the competence and confidence necessary for the planning and implementation of logistical and supply chain projects at the strategic as well as the operational levels. The participants will develop a broad logistical culture based on technical, economical and managerial knowledge enabling project evaluation to be made by adding considerations from an entrepreneurial point of view.

EPFL
CE 1 631, 1015 Lausanne
+41 (0)21 693 24 65
www.epfl.ch

Nach oben