×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 75
Menu
gs1-neton-header-02.jpg

Veranstaltung

BiG - Standards für das Gesundheitswesen

Der Kostendruck in allen Bereichen des Gesundheitswesens ist gross, gleichzeitig werden höhere Patientensicherheit, Versorgungsqualität und Transparenz gefordert. Ein wichtiger Baustein für mehr Effizienz im Gesundheitswesen sind korrekte Stammdaten. Die gut besuchte GS1 Systemtagung Healthcare vom 29. Oktober 2014 im Universitätsspital Basel rückte die Stammdatenproblematik und fehlende Standards in den Mittelpunkt.

weiterlesen ...

PACK&MOVE 2014: Innovationen und Highlights

Die PACK & MOVE, Schweizer Fachmesse für integrierte Logistiklösungen und Verpackungstechnik, findet vom Dienstag, 9. bis Freitag, 12. September 2014 in der Messe Basel statt. Drei Monate vor Messebeginn vermeldet die Messeleitung einen Buchungsstand bei der Ausstellungsfläche, welcher der letzten Durchführung entspricht. Die neue Infrastruktur in der neuen Messehalle sowie das «Arena-Messekonzept » versprechen eine attraktive Plattform für die Verpackungs- und Logistikindustrie.

weiterlesen ...

Wert der Logistik

Einmal mehr fesselte Dr. Peter Acél mit seiner Themenwahl am gemeinsam mit der ETHZ durchgeführten 31. Zürcher Logistikkolloquium die Zuhörerinnen und Zuhörer. Die Dr. Acél & Partner AG stellte exklusive, spannende Logistikprojekte vor. Dabei lautet die Botschaft sowohl im Berg als auch im Stahlhandel: Mitarbeitende lösen Probleme und packen Optimierungen an. Drei Akteure aus führenden Schweizer Unternehmen inspirierten die gebannt Zuhörenden mit ihren Lösungsansätzen.

weiterlesen ...

PACK & MOVE 2014: Neue Halle, neues Platzierungskonzept

Die Vorbereitungen zur PACK & MOVE vom 9. bis 12. September 2014 sind in vollem Gange. Durchgeführt wird die Fachmesse im attraktiven Hallenneubau der Messe Basel. Mit der neuen Infrastruktur und dem Platzierungskonzept «Arena» hat die Messe Basel noch genügend Potenzial für Neuaussteller. Theresia Saner, Messeleiterin der PACK & MOVE, im Gespräch mit GS1 network.

weiterlesen ...

Konsignation: Viele Vorteile, aber auch hohe Anforderungen

Stellen Sie sich vor: Sie haben das Lager voller Waren, aber noch nichts dafür bezahlt. Erst wenn Sie die Ware aus dem Lager entnehmen, gilt sie als verkauft und wird verrechnet. Konsignation lautet der Fachbegriff hierfür. Am Logistics onSpot von GS1 Schweiz bei Coop in Wangen bei Olten liessen sich vom 24. Januar 2014 gegen 60 Fachpersonen das Thema mit Vorträgen und der Besichtigung der Einkaufs- und Verteilzentrale Non Food näher bringen.

weiterlesen ...

Mehr Patientensicherheit dank Barcodes

Premiere bei den GS1 Events: Im Juni 2013 fand die erste Studienfahrt zum Thema Healthcare statt. Die zweitägige Reise führte die Teilnehmenden nach Holland. Auf der Agenda: Besichtigung der Spitäler Deventer Ziekenhuis und MC Rotterdam sowie Vorträge rund um die Themen Patientensicherheit, Effizienzsteigerung, Prozesse, Standards und Logistik im Gesundheitswesen.

weiterlesen ...

Innovationen zum Anfassen

Mit einer Höhe von 44 Metern baute Jungheinrich für die Ems-Chemie AG in Domat/Ems das höchste automatische Hochregallager der Schweiz und das dritthöchste Lager weltweit.375 Kilometer, 34 Stunden, fünf Besichtigungen und 48 Teilnehmende: Die ausgebuchte 30. Auflage der traditionellen GS1 Studienfahrt liess Logistikerherzen höher schlagen. Auf der Route von Zürich über Zug in die Ostschweiz wurden im Juni 2013 «logistische Schönheiten» besucht und jede Menge Erfahrungen ausgetauscht.

weiterlesen ...

Datenfieber

«Produkte. Prozesse. Profile. Die neue Macht der Information.» Der diesjährige ECR-Tag fokussiert den zunehmenden Einfluss der Daten in all ihren Facetten. Am 11. und 12. September 2013 treffen Experten aus Industrie, Handel und Dienstleistung im Internationalen Congresscenter Stuttgart zusammen, um über neue Entwicklungen, Herausforderungen und Potenziale zu diskutieren.

weiterlesen ...

Nachts im Museum

Mit der Annahme des Geschäftsberichts 2012 und der Statutenänderungen sowie der einvernehmlichen Wahl der drei neuen Vorstandsmitglieder stellte die 8. Generalversammlung von GS1 Schweiz die Weichen für das kommende Jahr. Im Verkehrshaus Luzern bot die anschliessende Community Party beste Austauschmöglichkeiten in aussergewöhnlichem Ambiente.

weiterlesen ...

Le LSR au cœur de l’action

C’est parti: l’alarme retentit, la lumière bleue s’allume et une équipe de pompiers part en intervention. Le premier événement de cette année a été non seulement informatif, mais surtout très captivant et près de la réalité. Chaleureusement accueilli par les sapeurs-pompiers de la ville de Lausanne, le Club de Logisticiens de Suisse Romande (LSR) est parti à la découverte de leur quotidien.

weiterlesen ...

En route vers leur destinataire

Dans le cadre de l’événement GS1 onSpot «E-commerce – défis et solutions», la Poste Suisse a accueilli 25 participants au Centre de colis de Daillens à fin mai. A l’aide de différentes présentations ainsi que d’une visite du Centre, ce GS1 onSpot avait pour but de démontrer les enjeux pour la logistique, causés par les nouveaux modèles de vente en ligne.

weiterlesen ...

Jetzt, sofort, gleich

Der E-Commerce-Markt in der Schweiz wächst. Immer mehr neue Player steigen in den Onlinehandel ein. Die Betreiber sprechen vom E-Commerce-Hype, sind aber alle gleichzeitig stark mit der eigenen Konsolidierung beschäftigt. So das Fazit des 8. GS1 Forums Logistics & Supply Chain vom 6. März 2013.

weiterlesen ...

So nah und doch so fern

Sie finden, dass 2023 noch weit weg ist? Hochrangige Referenten und Teilnehmer des diesjährigen GS1 Business Days waren anderer Meinung. Sie trafen sich bei der mittlerweile 8. Auflage des Events zu einem vielseitigen und spannenden Gedankenaustausch zum Thema «Konsumgüter 2023+».

weiterlesen ...

Twittern, liken, posten

Hier schnell das neuste Lieblingsprodukt twittern, dort kurz mittels App ein E-Book bei Amazon bestellen. Hier rasch eine Kundenbewertung abgeben und dort fix via Facebook Fragen an den Hersteller stellen. Was 2012 ganz normal ist, war 2007 noch Zukunftsmusik. Doch wie sieht es 2023 aus? Mit genau dieser Frage setzt sich der neue GS1 Report «Konsumgüter 2023+» auseinander.

weiterlesen ...

Von Praktikern für Praktiker

Wer einen freien Platz bei der 1. GS1 Systemtagung ergattern wollte, musste sich beeilen: fast 100 Teilnehmer fanden den Weg nach Olten, um dort die neuesten Trends und Entwicklungen im GS1 System zu erfahren. In den abwechslungsreichen und vielseitigen Referaten berichteten Praktiker über ihre Erfahrungen rund um das Tagungsmotto „Daten- und Warenfluss effizient gestalten“.

weiterlesen ...

LEAN konsequent leben

Drei spannende Kurzreferate gingen am 8. Mai 2012 in Zürich der Frage nach: „Warum nicht schlank?“ Die rund 60 Teilnehmenden profitierten von Impulsen und Lösungsansätzen, wie sich LEAN im Unternehmen konsequent leben lässt.  Logistik-Prozesse sind für alle Unternehmen ein entscheidender Erfolgsfaktor, so die Unternehmensberatung Dr. ACÉL & PARTNER AG. LEAN-Massnahmen lassen sich in der Produktion, Administration und Logistik realisieren – und zwar mit Gewinn.

weiterlesen ...

Märkte sind Gespräche

Märkte sind GesprächeDas Wachstum von sozialen Netzwerken hat einen zunehmenden Einfluss auf die Marketing-und Kommunikationsstrategie der Unternehmen. Diese müssen vor allem ihr Verhältnis zu ihren (potenziellen) Kundinnen und Kunden überdenken und neu einstellen. Das ist das Fazit einer gut besuchten Fachtagung von GS1 am 8. September 2010 in Winterthur.

(bs) Was sind «Social Media» (SM)? Und was ist «Social Media»-Marketing (SMM)? Niemand scheint es genau zu wissen, bzw. jeder versteht etwas anderes darunter.

weiterlesen ...

Ein Shoppingcenter rund ums Auto

Ein Shoppingcenter rund ums AutoTag für Tag werden im Ersatzteillager der Amag Automobil-und Motoren AG 14 000 bestellte Artikel aus einem Sortiment von rund 150 000 Positionen zusammengestellt und ausgeliefert. Das ist nur dank einer ausgeklügelten Organisation möglich. Ein Augenschein.

(wr) Es herrscht Betrieb wie in einer Bienenwabe bei der Amag Teile und Zubehör (T+Z) im zürcherischen Buchs. Ein stetes Kommen und Gehen. Mit Bahn und Lastwagen werden Teile angeliefert, im Innern der Hallen gelagert, kommissioniert und wieder ausgeliefert.
weiterlesen ...