gs1-neton-header-07.jpg

Veranstaltung

Ohne Stammdaten geht nichts

GS1 Systemtagung 2016 TeilnehmerDas Thema Stammdatenaustausch und Rückverfolgbarkeit bewegt Handel und Industrie. Rund 150 Personen profitierten an der 4. GS1 Systemtagung am 11. Mai 2016 von hochkarätigen Referenten und zahlreichen Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch.

weiterlesen ...

BiG - Standards für das Gesundheitswesen

Der Kostendruck in allen Bereichen des Gesundheitswesens ist gross, gleichzeitig werden höhere Patientensicherheit, Versorgungsqualität und Transparenz gefordert. Ein wichtiger Baustein für mehr Effizienz im Gesundheitswesen sind korrekte Stammdaten. Die gut besuchte GS1 Systemtagung Healthcare vom 29. Oktober 2014 im Universitätsspital Basel rückte die Stammdatenproblematik und fehlende Standards in den Mittelpunkt.

weiterlesen ...

Schlanke Prozesse, kosteneffiziente Beschaffung

Kaum ein Thema wird im Gesundheitswesen so sehr diskutiert wie die Kosteneffizienz. An der ersten GS1 Systemtagung Healthcare erfahren Spitäler und Hersteller von Medizin- und Pharmaprodukten, wie sie ihre Prozesse optimieren und die Kosten senken können.

weiterlesen ...

Virtuelle und reale Herausforderungen

Ob neue Lebensmittelverordnungen oder Internet der Dinge: die Besucher der GS1 Systemtagung nutzten die Gelegenheit, um Antworten auf ihre Fragen zu erhalten.Von sauberen Stammdaten über Scannen per Google Glass bis hin zum Internet der Dinge: Die 3. GS1 Systemtagung traf den Nerv der Zeit. Rund 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer informierten sich über das «GS1 System – heute und in Zukunft».

weiterlesen ...

«Ich verlasse dich – wegen Bar Code!»

Der Weg zur diesjährigen Community Party führte über grobes Kopfsteinpflaster vorbei an «Autos verboten»-Schildern, und so manche Teilnehmerin wünschte sich ihre Turnschuhe herbei … Der steile Aufstieg auf das Schloss Lenzburg wurde belohnt mit einer tollen Aussicht und einem gelungenen Abend.

weiterlesen ...

Einigkeit und Gegensätze ziehen sich an

Einstimmige Beschlüsse und zwei gegensätzliche Referenten bestimmten die 9. Generalversammlung von GS1 Schweiz. Die Stimmberechtigten wählten Stefan Regli von PostLogistics und Peter Gmünder von Valora Trade Switzerland in den Vorstand.

weiterlesen ...

Wert der Logistik

Einmal mehr fesselte Dr. Peter Acél mit seiner Themenwahl am gemeinsam mit der ETHZ durchgeführten 31. Zürcher Logistikkolloquium die Zuhörerinnen und Zuhörer. Die Dr. Acél & Partner AG stellte exklusive, spannende Logistikprojekte vor. Dabei lautet die Botschaft sowohl im Berg als auch im Stahlhandel: Mitarbeitende lösen Probleme und packen Optimierungen an. Drei Akteure aus führenden Schweizer Unternehmen inspirierten die gebannt Zuhörenden mit ihren Lösungsansätzen.

weiterlesen ...

Konsignation: Viele Vorteile, aber auch hohe Anforderungen

Stellen Sie sich vor: Sie haben das Lager voller Waren, aber noch nichts dafür bezahlt. Erst wenn Sie die Ware aus dem Lager entnehmen, gilt sie als verkauft und wird verrechnet. Konsignation lautet der Fachbegriff hierfür. Am Logistics onSpot von GS1 Schweiz bei Coop in Wangen bei Olten liessen sich vom 24. Januar 2014 gegen 60 Fachpersonen das Thema mit Vorträgen und der Besichtigung der Einkaufs- und Verteilzentrale Non Food näher bringen.

weiterlesen ...

«Une entreprise qui n’innove pas est condamnée.»

13, un chiffre porte-malheur? Certainement pas pour le GS1 Forum Suisse de Logistique. En effet, la treizième édition de cet événement a réuni plus de 140 logisticiens de Suisse romande pour discuter des innovations et de leurs impacts sur la supply chain.

weiterlesen ...

Ich will Nachhaltigkeit, du willst Nachhaltigkeit, wir…?

Nachhaltigkeit beschäftigt Wissenschaft, Wirtschaft und Konsumenten gleichermassen. Was erwarten die Konsumenten? Und wie können Unternehmen nachhaltiger werden? Der GS1 Report 2014 hat bei Unternehmen und Konsumenten nachgefragt. Fazit: Die Frage nach dem «ob» stellt sich nicht, sondern die Frage nach dem «wie».

weiterlesen ...

Mehr Patientensicherheit dank Barcodes

Premiere bei den GS1 Events: Im Juni 2013 fand die erste Studienfahrt zum Thema Healthcare statt. Die zweitägige Reise führte die Teilnehmenden nach Holland. Auf der Agenda: Besichtigung der Spitäler Deventer Ziekenhuis und MC Rotterdam sowie Vorträge rund um die Themen Patientensicherheit, Effizienzsteigerung, Prozesse, Standards und Logistik im Gesundheitswesen.

weiterlesen ...

Innovationen zum Anfassen

Mit einer Höhe von 44 Metern baute Jungheinrich für die Ems-Chemie AG in Domat/Ems das höchste automatische Hochregallager der Schweiz und das dritthöchste Lager weltweit.375 Kilometer, 34 Stunden, fünf Besichtigungen und 48 Teilnehmende: Die ausgebuchte 30. Auflage der traditionellen GS1 Studienfahrt liess Logistikerherzen höher schlagen. Auf der Route von Zürich über Zug in die Ostschweiz wurden im Juni 2013 «logistische Schönheiten» besucht und jede Menge Erfahrungen ausgetauscht.

weiterlesen ...

Handwerk im Dienste des Onlinekunden

Der Onlinevertrieb ist für den Kunden Problemlöser bei der Bereitstellung grosser Volumen und ermöglicht, auf das Schleppen schwergewichtiger Artikel zu verzichten.Rund zwei Dutzend Logistikspezialisten von GS1 Schweiz waren Ende April zu Gast im Kommissionierzentrum von coop@home in Spreitenbach. Im Rahmen des Themenfokustages E-Commerce befassten sie sich am Vormittag konzentriert und intensiv mit theoretischen Ansätzen. Am Nachmittag gab es Anschauungsunterricht vor Ort.

weiterlesen ...

Datenfieber

«Produkte. Prozesse. Profile. Die neue Macht der Information.» Der diesjährige ECR-Tag fokussiert den zunehmenden Einfluss der Daten in all ihren Facetten. Am 11. und 12. September 2013 treffen Experten aus Industrie, Handel und Dienstleistung im Internationalen Congresscenter Stuttgart zusammen, um über neue Entwicklungen, Herausforderungen und Potenziale zu diskutieren.

weiterlesen ...

En route vers leur destinataire

Dans le cadre de l’événement GS1 onSpot «E-commerce – défis et solutions», la Poste Suisse a accueilli 25 participants au Centre de colis de Daillens à fin mai. A l’aide de différentes présentations ainsi que d’une visite du Centre, ce GS1 onSpot avait pour but de démontrer les enjeux pour la logistique, causés par les nouveaux modèles de vente en ligne.

weiterlesen ...

Le LSR au cœur de l’action

C’est parti: l’alarme retentit, la lumière bleue s’allume et une équipe de pompiers part en intervention. Le premier événement de cette année a été non seulement informatif, mais surtout très captivant et près de la réalité. Chaleureusement accueilli par les sapeurs-pompiers de la ville de Lausanne, le Club de Logisticiens de Suisse Romande (LSR) est parti à la découverte de leur quotidien.

weiterlesen ...

Nachts im Museum

Mit der Annahme des Geschäftsberichts 2012 und der Statutenänderungen sowie der einvernehmlichen Wahl der drei neuen Vorstandsmitglieder stellte die 8. Generalversammlung von GS1 Schweiz die Weichen für das kommende Jahr. Im Verkehrshaus Luzern bot die anschliessende Community Party beste Austauschmöglichkeiten in aussergewöhnlichem Ambiente.

weiterlesen ...

Jetzt, sofort, gleich

Der E-Commerce-Markt in der Schweiz wächst. Immer mehr neue Player steigen in den Onlinehandel ein. Die Betreiber sprechen vom E-Commerce-Hype, sind aber alle gleichzeitig stark mit der eigenen Konsolidierung beschäftigt. So das Fazit des 8. GS1 Forums Logistics & Supply Chain vom 6. März 2013.

weiterlesen ...