Menu
gs1-neton-header-06.jpg

Jungheinrich AG

Jungheinrich AG. Materialfluss als Nadelöhr für das UnternehmenMaterialfluss als Nadelöhr für das Unternehmen. Zukunftsorientierte Unternehmen müssen neue Anforderungen an Materialflüsse rechtzeitig erkennen, um ihre Intralogistik optimieren zu können. Die Logistik kann entscheidende Mehrwerte schaffen, welche die Konkurrenzfähigkeit jedes Unternehmens massgeblich beeinflussen.

Firmen, die ihre Marktposition sichern und ausbauen wollen, müssen ihre Produktions-, Verarbeitungs- und Logistikprozesse fortlaufend optimieren. Die Digitalisierung und Automatisierung der Wertschöpfungskette sowie die intelligente Vernetzung von Mensch und Maschine spielen eine entscheidende Rolle.

Die unter diesem Druck getroffenen Entscheide berühren die Supply Chain und die Intralogistik der Unternehmen. Sie haben einen direkten Einfluss auf das Lager, welches bei Nichterfüllung der Anforderungen zum Nadelöhr des Unternehmenserfolgs mutieren kann. Das Keyword ist «ganzheitliche Betrachtung» über alle Komponenten im Lager. Ob grosses, kleines, manuelles oder vollautomatisches Lager: Das A und O ist die ganzheitliche Betrachtung in Verbindung mit der Supply Chain und den Bedürfnissen der Klienten. Jungheinrich gehört zu den international führenden Unternehmen in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. Als produzierender Dienstleister und Lösungsanbieter der Intralogistik steht das Unternehmen seinen Kunden mit einem umfassenden Produktprogramm an Staplern, Logistiksystemen, Dienstleistungen und Beratung zur Seite.

Jungheinrich AG
Holzikerstrasse 5
CH-5042 Hirschtal

Tel. +41 (0)62 739 31 66
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.jungheinrich.ch

Mehr in dieser Kategorie: « Dataphone SAP (Schweiz) AG »
Nach oben