Menu
gs1-neton-header-07.jpg

Marktplatz

ID-Systems AG

Mit intelligenten Staplern auf dem Weg zu Industrie 4.0. Digitale und reale Welt im Einklang mit scanfreier Intralogistik. Die Lösung für staplerbediente Lager- und Produktionslogistik ist das 3D-Staplerleitsystem identplus®. Viele Unternehmen organisieren ihre Lager mit einem Lagerverwaltungssystem. Damit dieses weiss, wann welcher Auftrag abgeschlossen ist, scannen die Staplerfahrer Barcodes an Waren/Stellplätzen und geben so Rückmeldungen.

weiterlesen ...

Post CH AG

Arzneimittel temperaturgeführt versenden. Seit Januar 2017 bietet die Schweizerische Post die erste passive Lösung für den temperaturgeführten Versand von Arzneimitteln im Paket- und Expresskanal an. Die Lösung hält die Leitlinien der Good Distribution Practice (GDP) vollumfänglich ein.

weiterlesen ...

SAP (Schweiz) AG

SAP (Schweiz) AG. Wie die digitale Transformation durch das Internet der Dinge getrieben wird.Wie die digitale Transformation durch das Internet der Dinge getrieben wird. Unternehmen stehen vor neuen Kundenanforderungen und Erwartungen an die Reaktionsfähigkeit. Lieferketten werden komplexer, erweitern das Geschäftsnetzwerk um die ganze Welt und erfordern neue und innovative Technologien.

weiterlesen ...

Jungheinrich AG

Jungheinrich AG. Materialfluss als Nadelöhr für das UnternehmenMaterialfluss als Nadelöhr für das Unternehmen. Zukunftsorientierte Unternehmen müssen neue Anforderungen an Materialflüsse rechtzeitig erkennen, um ihre Intralogistik optimieren zu können. Die Logistik kann entscheidende Mehrwerte schaffen, welche die Konkurrenzfähigkeit jedes Unternehmens massgeblich beeinflussen.

weiterlesen ...

Dataphone

Dataphone AG. Innovation und Mobilität.Innovation und Mobilität. Die Dataphone AG entwickelt innovative, mobile und zuverlässige Soft- und Hardwarelösungen für die Bereiche Lagerlogistik, Transport und Retail. Dataphone-Lösungen steigern die Effizienz entlang der gesamten Supply Chain ihrer Kunden weltweit.

weiterlesen ...

Höhere Fachschule Dietikon (HFD)

Höhere Fachschule Dietikon (HFD). Karriere in der Logistik als HFD-Absolvent/inKarriere in der Logistik als HFD-Absolvent/in. Die Höhere Fachschule Dietikon (HFD) sorgt für den Karriereschub von Berufsleuten in der Logistik. Das berufsbegleitende und eidgenössisch anerkannte Studium als dipl. Techniker/ in HF Unternehmensprozesse, Vertiefung Logistik beinhaltet sechs Semester. Das notwendige Know-how für diesen Industrie- und Beschäftigungszweig wird praxisnah vermittelt. Die Studierenden der HFD werden für Führungspositionen des neuen Industriezeitalters 4.0 ausgebildet.

weiterlesen ...

ContractLogistics 24

Unabhängig, diskret und vernetzt. Egal ob es sich um die Evaluierung geeigneter Lagerstandorte, um die Vermarktung oder Vermietung einer Logistikimmobilie oder Ähnliches geht: Wir unterstützen kleinere und mittelgrosse Unternehmungen beim Umzug ihrer Logistik und koordinieren die verschiedenen Aufgaben. Wir besitzen das nötige Know-how und wissen, wo die Stolpersteine liegen.

weiterlesen ...

Gigaton GmbH

Erfolgreicher Start in der Schweiz. Die Gigaton GmbH hat gemeinsam mit dem Schweizer Implementierungspartner Schulze IT Logistik GmbH ein Pilotprojekt bei der Krummen Kerzers AG umgesetzt. Nach nur viermonatiger Projektphase wurde im Juli 2016 der Lagerstandort des Logistikspezialisten auf die Lagerverwaltungssoftware LogoS C/S aus dem Hause Gigaton umgestellt.

weiterlesen ...

Stöcklin Logistik AG

Speicherbibliothek als Hub für Millionen von Büchern. Im schweizerischen Büron hat der landesweit erste gemeinschaftlich genutzte Hub für die automatisierte Archivierung und den Umschlag von Bibliotheksbeständen seinen Betrieb aufgenommen. Die «Kooperative Speicherbibliothek Schweiz» hat rund 33 Millionen Schweizer Franken investiert. Als Generalunternehmer begleitete die Stöcklin Logistik AG das Projekt.

weiterlesen ...

Selfix AG

Sicherheit und Rückverfolgbarkeit. Die Komplexität in der Supply Chain ist gestiegen. Produkt-manipulation und Produktfälschung gibt es zu Hauf. Solche Bedrohungen gefährden den Wert einer Marke. Weltweit verlieren so Unternehmen jährlich hunderte Milliarden von Franken.

weiterlesen ...

H&B Real Estate AG

Mehrwert durch aktive Immobilienbewirtschaftung. Moderne Unternehmen haben damit begonnen, aktives Outsourcing in Bereichen zu betreiben, die nicht zum Kerngeschäft gehören. Als Motoren dieser Tendenz gelten die Konzentration auf Kernkompetenzen, die Flexibilität der Standorte und Flächenbelegung, der Abbau von Finanzierungsrisiken, die Erhöhung der Liquidität und selbstverständlich Kosteneinsparungen.

weiterlesen ...

Gilgen Logistics AG

Verfügbarkeit rauf – Störanfälligkeit runter. Das waren die Ziele der Modernisierungsmassnahmen im Hochregallager von Steinfels-Swiss. Gegründet im Jahr 1832 als Seifenfabrik, ist Steinfels-Swiss heute eine innovative Herstellerin und führende Full-Service-Anbieterin von kunden-spezifischen Handelsmarken für Wasch- und Reinigungs mittel sowie Körperpflege- und Kosmetikprodukte. Das Unternehmen entwickelt und produziert ausschliesslich in der Schweiz.

weiterlesen ...