Menu
gs1-neton-header-02.jpg

E-Commerce

Hand in Hand für E-Commerce

Die beiden GS1 Fachbeiräte E-Business und Collaborative Supply Chains (CSC) setzen sich mit dem Thema E-Commerce auseinander. Die Leistungen der Arbeitsgruppen spiegeln die Mitglieder- oder Marktbedürfnisse wider. Der Fachbeirat E-Business legt den Fokus auf das GS1 System und die Trusted Source of Data, der Fachbeirat CSC konzentriert sich auf das Supply Chain Management.

weiterlesen ...

Beraten, kochen und Vertrauen gewinnen

Das Unbehagen am heutigen Detailhandel liegt nicht an der Auswahl oder der Qualität der Waren. Es fehlt den Kunden oft am vertrauensbildenden Gespräch mit kompetenten Ansprechpartnern. Die jüngste Generation innovativer Einzelhändler sieht hier eine Chance: eine strenge Warenvorauswahl, mehr Zeit für die Beratung und das Mitmachen der Kunden on- und offline.

weiterlesen ...

Scanner malin

De plus en plus de gens utilisent leur téléphone portable plus seulement pour téléphoner. On vérifie ses mails dans le train, on renchérit rapidement à une vente aux enchères ou on contrôle les informations sur les produits quand on fait ses courses. D’où vient la lotion à l’amande et à la vanille? Et qu’y a-t-il exactement dedans?

weiterlesen ...

WebSupply: vom C-Teile- zum MRO-Management

Mit einer neuen, innovativen Logistiklösung verfolgt die 4B-Gruppe zwei Ziele. Zum einen sollen die Logistikkosten gesenkt werden. Zum anderen will man die schnelle, sichere und flexible Verfügbarkeit von C-Teilen, Hilfsmaterialien und Werkzeugen für alle Bedarfsträger gleichermassen sicherstellen: für die Produktion, die schweizweiten Stützpunkte und die rund 150 Montagefahrzeuge.

weiterlesen ...

Sesam, öffne dich!

Bildlegende: Die Anzahl der Roboter kann bei laufendem Betrieb verändert werden.Neue Distributionsform, neue Herausforderungen. E-Commerce verlangt insbesondere der Logistik so einiges ab. Doch nicht nur die Probleme der viel zitierten letzten Meile gilt es zu lösen. Auch die Intralogistik muss sich für die steigenden Anforderungen wappnen. Ein innovativer Lösungsansatz ist AutoStore, der bei der Competec-Gruppe eingesetzt wird.

weiterlesen ...

Begriffsdschungel E-Commerce

«E-Commerce» «boomt», Denglisch genauso. Wir «surfen» im «Internet», wir «liken» Produkte, und wir «shoppen» mit «Tablets» und «Smartphones». Für den «Netizen» ist das «Daily Business», ebenso die Verwendung der Begriffe. Doch daneben rankt sich um das Thema «E-Commerce» eine schier unüberblickbare Vielfalt an Fachausdrücken. Aufbruch zu einer kleinen Entdeckungsreise.

weiterlesen ...

«Online publizierte Stammdaten müssen vertrauenswürdig sein.»

Michel Ottiker, Senior Consultant bei GS1 Schweiz: «Gerade bei Lebensmitteln wollen wir die Verantwortlichkeit bezüglich des Ursprungs vertrauenswürdiger Daten im Internet und über den mobilen Datenverkehr klar regeln.»Bald könnte es zum Standard werden: Stammdaten von Konsumgütern sind überall und jederzeit abrufbar. Kritische Konsumenten und neuerdings der EU-Gesetzgeber leisten dieser Entwicklung Vorschub. Im Interview mit GS1 network erklärt Michel Ottiker, Senior Consultant bei GS1 Schweiz, weshalb mit einer gemeinsamen Trusted-Source-of-Data-Datenbank wieder Vertrauen in den «wilden» Datenverkehr geschaffen werden könnte.

weiterlesen ...

On achète en magasin, pas en ligne

Acheter en ligne est une chose naturelle pour les consommateurs suisses. En tous cas, le commerce en magasin est encore loin d’être détrôné, et certainement pas dans le commerce de détail des produits alimentaires. Malgré tous les discours sur les achats en ligne, le magasin est encore le lieu principal de l’action.

weiterlesen ...

Chance E-Commerce

Nichts beschäftigt den Online-Versandhandel derzeit so stark wie das Thema Liefergeschwindigkeit: Same Day Delivery, Wunschliefertermin, Abendzustellung, Samstags- oder gar Sonntagszustellung.Der Onlinehandel in der Schweiz boomt und erreicht mit 5,7 Milliarden Franken einen neuen Rekordumsatz. Laut dem European Online Retail Forecast von Forrester wird der E-Commerce-Umsatz bis 2017 für Europa auf 191 Milliarden steigen. Die Branche muss sich für den Wachstumsschub fit machen.

weiterlesen ...

En route vers leur destinataire

Dans le cadre de l’événement GS1 onSpot «E-commerce – défis et solutions», la Poste Suisse a accueilli 25 participants au Centre de colis de Daillens à fin mai. A l’aide de différentes présentations ainsi que d’une visite du Centre, ce GS1 onSpot avait pour but de démontrer les enjeux pour la logistique, causés par les nouveaux modèles de vente en ligne.

weiterlesen ...