Menu
gs1-neton-header-01.jpg

Europäisches Komitee für Normung setzt auf den GS1 SSCC

Logistiker mit Paketetikett und Scanner_380x238Zur eindeutigen Identifikation von Paketen im grenzüberschreitenden Verkehr wird künftig europaweit ausschliesslich der GS1 Serial Shipping Container Code (SSCC) verwendet. Dies hat das Europäische Komitee für Normung (CEN) entschieden. Dank der Verwendung globaler offener Standards für das neue CEN-Paketetikett werden vormals geschlossene Liefernetzwerke durchgängig gemacht sowie Kosten und Aufwand reduziert.

weiterlesen ...

Swiss Logistics Day 2017 - Rückblick

Am 27. April 2017 fand zum achten Mal der Swiss Logistics Day statt. An die 400 Teilnehmer nutzten den Event für einen Blick hinter die logistischen Kulissen von 15 Betrieben, Instituten und Verbänden in den drei Regionen der Schweiz. Die Besucher hatten die Wahl zwischen 19 unterschiedlichen Veranstaltungen. Neben Lagerbesichtigungen, Terminalführungen und Präsentationen rund um das Thema Logistik, konnten sich die Teilnehmer auch über Aus- und Weiterbildungsangebote informieren.

weiterlesen ...

3. Logistics Hall of Fame

Wer es in die Logistics Hall of Fame schafft, der hat sich in der Logistik einen Namen gemacht. Am Dienstag den 23. Mai 2017 werden zwei neue Mitglieder in die Logistik-Ruhmeshalle aufgenommen. Postum wird Hans-Rudolf Haldimann (1919 – 1998) aufgenommen. Die zweite Persönlichkeit 2017 wird an der Benefiz-Gala verkündet.

weiterlesen ...

Eine Branche im Wettlauf mit sich selbst

Robert Vogel Präsident GS1 Schweiz Die digitale Technologie krempelt die Logistikbranche und ihre Wertschöpfungsketten um. Und das rasend schnell. Im Interview spricht Robert Vogel, Präsident des Fachverbands GS1 Schweiz, mit «Fokus Supply Chain Management» über die Sprache des internationalen Business, digitale Datenerfassung und über die Gründe, warum wir vor einer zweiten Renaissance stehen.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren