Menu
gs1-neton-header-10.jpg

Swiss Logistics Award

Mission Alpenluft

Swiss Logistics Award Gewinner "System-Alpenluft" mit innovativem und ökologischem Entsorgungskonzept.Die Abfallentsorgung im Tourismusmagnet Zermatt ist angesichts von Spitzenbelegungszeiten und Fahrverbot für Motorfahrzeuge eine Knacknuss. Die Gemeinde setzt deshalb auf ein innovatives und ökologisches Entsorgungskonzept. «System-Alpenluft» wurde mit dem Swiss Logistics Award 2016 ausgezeichnet

weiterlesen ...

Kleiner Kasten, grosse Leistung

Einfach ist manchmal besser. Deshalb setzt das Jungunternehmen Kizy Tracking darauf, Ladungsträger und Waren global, einfach und günstig per Mobilfunknetz statt aufwendig mit GPS zu orten. Kizy hat nicht nur den 20. Swiss Logistics Award gewonnen, sondern wurde auch am Mobile World Congress ausgezeichnet.

weiterlesen ...

BLS Cargo gewinnt Swiss Logistics Award 2014

Ausgezeichnete Lösung: BLS Cargo fährt ohne Lokwechsel durch vier Länder. Der Swiss Logistics Award 2014 geht an BLS Cargo: Die Schweizer Privatbahn bietet seit knapp einem Jahr länderübergreifenden Schienengüterverkehr ohne Lokwechsel an. Mit dieser effizienten Lösung trägt sie dazu bei, die Wettbewerbsfähigkeit der Schiene zu steigern und so die Verlagerung auf die Schiene auszubauen.

weiterlesen ...

Zu Hause im Dienst

Der diesjährige Swiss Logistics Public Award geht an den Spitex Verband Schweiz. Die Non-Profit-Spitex betreibt in der ganzen Schweiz ein Netz an Stützpunkten für Hilfe und Pflege zu Hause. Die Pflegelogistik ist ein wichtiger Bestandteil der Spitex-Arbeit.

weiterlesen ...

Stimmungshoch im Keller

Auch dieses Jahr versammelte sich im November das Who is Who der Schweizer Logistikbranche zur Verleihung des Swiss Logistics Award. Bereits zum 19. Mal zeichnete GS1 Schweiz wegweisende Logistiklösungen aus. Mehr als 160 Gäste feierten im stilvollen Ambiente die Gewinner: BLS Cargo und Spitex Verband Schweiz.

weiterlesen ...

Hüttenlogistik – Herausforderung in den Bergen

Volle Regale im Supermarkt: selbstverständlich. Strom aus der Steckdose: selbstverständlich. Wasser aus dem Hahn: selbstverständlich. In den Bergen ist das jedoch alles andere als selbstverständlich. Für die logistische Versorgung seiner Hütten hat der SAC (Schweizer Alpen-Club) deshalb den Swiss Logistics Public Award 2013 gewonnen. GS1 network hat sich vor Ort umgesehen.

weiterlesen ...

Mit vereinten Kräften für die Umwelt

Für die logistische Leistung, welche die hohe Recyclingrate von PET-Flaschen ermöglicht, wird PET-Recycling Schweiz mit dem Swiss Logistics Public Award 2012 ausgezeichnet. Die Non-Profit-Organisation trägt seit über 20 Jahren aktiv zum Umweltschutz bei und erzielte 2011 mit einer Verwertungsquote von 81 Prozent ein Rekordergebnis.

weiterlesen ...

Innovation dank Ameisenlogik

Der Swiss Logistics Award 2012 geht an den Migros-Genossenschafts-Bund und die Cataluppi&Hug AG. Dank Ameisenlogik wird die Transportplanung bei der Migros optimiert. Die systemunterstützte Tourenplanung basiert auf dem Verhalten von Ameisen; dies verkürzt Wegstrecken und ermöglicht eine höhere Auslastung.

weiterlesen ...

Ameisen, PET und Afrika

Am 28. November 2012 wurde zum 17. Mal der Swiss Logistics Award verliehen. Eine Erfolgsgeschichte, die Ausgezeichnetes auszeichnet. Den begehrten Logistikpreis erhielten der Migros-Genossenschafts-Bund und die Cantaluppi & Hug AG für ihr gemeinsames Projekt. Der Public Award ging an PET-Recycling Schweiz.

weiterlesen ...

Ausgezeichnete Logistik

(jh) Seit 1996 zeichnet GS1 Schweiz neue und zukunftsweisende Logistikleistungen mit dem Swiss Logistics Award aus. Hans Rudolf Hauri hat im vergangenen Jahr die Funktion des Jury-Präsidenten vom bisherigen Amtsinhaber Robert Vogel übernommen. GS1 network traf Hans Rudolf Hauri zum Gespräch.

weiterlesen ...

Ideen rund um Container

Für ihren faltbaren Container Innofold hat die Innofreight Swiss GmbH aus Herzogenbuchsee den Swiss Logistics Award 2011 erhalten. Managing Director Giorgio Mauro berichtet über die Entwicklung und die künftigen Pläne mit dem Container. Er verrät auch etwas über sein nächstes Projekt.

weiterlesen ...

Erleben, staunen und geniessen

Der Swiss Logistics Public Award geht an technology and production center switzerland ag (tpc switzerland ag) fürs logistische Handling ihrer Live-Produktionen. Das unabhängige Tochterunternehmen der SRG SSR liefert erstklassige Bilder und Top-Tonqualität in die Wohnzimmer von Herr und Frau Schweizer. Ob Live-Sportveranstaltungen, Opernereignisse oder ausgeklügelte Audio- und Video-Infrastrukturplanung: tpc switzerland ag entwickelt und produziert Lösungen und Services für in- und ausländische Broadcast-Anbieter.

weiterlesen ...

Laden, falten, stapeln

Der Falt-Stapel-Container "Innofold"Innofreight erhält den Swiss Logistics Award 2011 für den falt- und stapelbaren Container „Innofold“. Im Leerzustand können bis zu 3 Containersysteme übereinander gestapelt werden und so die Weiterreise zur nächsten Füllung antreten. Die Umwelt dankt. Das innovative Mehrweggebinde steigert die Leistungsfähigkeit der Transportsysteme so die Jury.

weiterlesen ...

Der Swiss Logistics Award hat Tradition

Der Swiss Logistics Award hat Tradition(jh) Bereits zum 14. Mal wurde der Swiss Logistics Award verliehen. Ein Rückblick auf eine Erfolgsgeschichte, die Ausgezeichnetes auszeichnet. Auch im europäischen Vergleich ist die Schweiz vorne mit dabei. Von den 13 Unternehmen, deren Logistikleistungen mit dem Swiss Logistics Award ausgezeichnet wurden, haben fünf auch den begehrten European Award for Logistics Excellence gewonnen.

weiterlesen ...

Innovation gewinnt!

 

Innovation gewinnt!Am 25. November 2009 wurde der Swiss Logistics Award zum 14. Mal verliehen. Eine Erfolgsgeschichte, die Ausgezeichnetes auszeichnet. Der Wirtschafts- verband GS1 Schweiz würdigt jedes Jahr zukunftsweisende Logistikleistungen entlang der Supply Chain.

 

weiterlesen ...