Menu
gs1-neton-header-10.jpg

Datenaustausch

Die Entwicklung von EDI

Thomas Edison hat die Glühbirne erfunden, Konrad Zuse den Computer, Norman Woodland den Barcode und Tim Berners-Lee ist der Erfinder von HTML und der Begründer des Internets. Wer aber kam auf die Idee, Geschäftsdaten in strukturierter Form auszutauschen? Wo hat der elektronische Datenaustausch seine Wurzeln und welche Entwicklungen gab es in den letzten Jahrzehnten?

weiterlesen ...

Dauerbrenner Stammdatenmanagement

Der Austausch von Produktinformationen (B2B und B2C) erfolgt nach wie vor über unterschiedlichste Kommunikationswege. Eine der Folgen ist die mangelhafte Qualität solcher Informationen im Internet. Die Einsicht beginnt zu reifen: Vertrauenswürdige, aktuelle und vollständige Produktstammdaten können nur über einen Stammdatenpool ausgetauscht werden.

weiterlesen ...

«Sharing means caring»

Frei zugängliche File-Sharing-Webdienste mögen mit ihrem Angebot verlockend sein, grosse Dateien rasch und unkompliziert auszutauschen. Doch wenn es um sensible Unternehmensdaten geht, haben die – meist kostenlosen – Anwendungen so ihre Tücken. Eine sichere Lösung zeichnet sich durch einige wesentliche Funktionalitäten aus.

weiterlesen ...

Daten, Daten, Daten

Das Datenvolumen wird in den kommenden Jahren massiv zunehmen. Grund ist die wachsende Bedeutung, die Daten für die Unternehmen haben, daher wird gesammelt und gespeichert. Auf dem Vormarsch sind auch Sensoren als Datenlieferanten. Bereits heute befinden sich die smart gewordenen Dinge gegenüber den Menschen in der Überzahl.

weiterlesen ...